Mittwoch, 24 August 2011 09:45

Salzbergen IV 0 : 5 Conc. Langen II

Am ersten Spieltag der neuen Saison 2011/12 traf die II.Mannschaft des SV Concordia Langen im Auswärtsspiel auf die IV.Mannschaft von Alemannia Salzbergen.

Zu Beginn des Spiels sah alles nach einem offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten aus.
Durch einen, von Jürgen Wöste erfolgreich abgeschlossenen Konter, konnte Concordia Langen jedoch mit 0:1 in Führung gehen. Nach diesem Tor waren nur noch die Langener am Drücker und bauten die Führung durch Andreas Schomaker noch vor der Pause auf 0:2 aus.
Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause, aus der die Concorden mit ausreichend Selbstvertrauen auf den Platz zurückkehrten, um dann in der 55. Minute durch Jürgen Wöste für das verdiente 0:3 und somit für eine Art Vorentscheidung zu sorgen.
Nach diesem Tor gaben sich die Salzbergener vor heimischer Kulisse bereits auf und kamen bis zum Ende des Spiels zu keiner nennenswerten Torchance mehr. Aufgrund weiterer Tore von Björn Nadorp und Niklas Rumpke wurde die Führung weiter ausgebaut und somit ein nie gefährdeter 0:5 Auswärtssieg in Salzbergen eingefahren. Durch eine mangelnde Chancenauswertung der Concorden ist der IV. Mannschaft aus Salzbergen eine noch höhere Niederlage erspart geblieben.

Abschließend kann man sagen, dass der Start in die neue Saison geglückt ist und Hoffnung auf weitere Erfolge macht. Nach der deprimierenden letzten Saison, mit dem völlig unnötigen Abstieg, ist endlich wieder Spaß am Fussball bei den Spielern der II.Mannschaft zu spüren.
Einen Sieg zu Null! Wann hat es das zuletzt bei der Zweiten gegeben!
Um einen wirklich erfolgreichen Start in diese Hinrunde 2011/12 zu sichern, sollte es im nächsten Spiel gegen den FC 27 Schapen III zu Hause nur das Ziel von 3 Punkten geben.

Nächstes Spiel:
SV Conc. Langen II  :  FC 27 Schapen III
Freitag, 26. August 2011 um 19:30 Uhr
Gemeindezentrum Langen

Gelesen 3292 mal
© 2018 - SV Concordia Langen
   
| Montag, 22. Oktober 2018|